Startseite > 2010, SharePoint > Probleme mit der SharePoint Konfiguration und Zeitgeberaufträge werden nicht ausgeführt / MOSS 2007

Probleme mit der SharePoint Konfiguration und Zeitgeberaufträge werden nicht ausgeführt / MOSS 2007


Nach dem ich versuchte einige Einstellungen an unserer Serverfarm (SharePoint 2007) vorzunehmen, dabei verwendete ich die Weboberfläche der Zentraladministration, bekam ich den folgenden Fehler:
Das Element wurde bereits hinzugefügt. Schlüssel im Wörterbuch: "217". Hinzuzufügender Schlüssel: "217"
oder in Englisch
Item has already been added. Key in dictionary: ‚217‘ Key being added: ‚217‘

Fehler in der Zentraladministration zeigt sich wie folgt:
ErrorCentraladministration 

Zusätzlich stellte ich fest, das keine Zeitgeberaufträge mehr liefen, ich konnte zwar den Windows SharePoint Services Timer ohne Probleme durchstarten aber leider ohne Erfolg.

Nach dem ich versucht habe die den SharePoint Konfiguration Wizard auf den Servern einmal zu starten und dieser dann auch mit der folgenden Fehlermeldung abbrach.
ErrorKonfig-Wizard 

Habe ich im Netz einige Informationen gefunden, darunter auch ein Tool welches bei diesem Problem helfen soll. Das Tool SharePointFix auf der Codeplex Seite hört sich sehr viel versprechend an. Siehe Link: http://sharepointfix.codeplex.com/
Auf dem einem Testserver war ich damit auch erfolgreich, auf unseren produktiv System funktionierte es wieder erwarten nicht.

Also habe ich mir einen weiteren Tipp aus dem Netz angesehen, siehe Link: http://sharepointfix.codeplex.com/Thread/View.aspx?ThreadId=19525
die beschriebene Vorgehensweise ist zwar nicht supportet aber war für mich die einzige Möglichkeit.
Dieser Artikel beschreibt wie die Fehlerhaften Zeilen aus der SharePoint Konfig DB direkt gelöscht werden, hier meine genaue Vorgehensweise.

1. Stoppen der W3SVC-Dienste
2. Sichern der SharePoint Konfig DB und der Admin Content DB (wer das Glück hat mit virtuellen Maschinen zu arbeiten sollte vorher einen Snapshot machen)
3. SQL Server Management Studio öffnen –> neu Abfrage auf die SharePoint Konfig DB
SELECT Id, ClassId, ParentId, Name, Status, Version, Properties
FROM Objects
WHERE Properties LIKE ‚%DiagnosticsService%‘
(Wenn Jetzt der Inhalt der Spalte "Properties" in ein Texteditor kopiert wird, kann der Fehler-Wert (in meinem Fall "217") über die Suchfunktion gefunden werden.)
4. Löschen der Zeilen mit dem folgendem SQL Code
DELETE FROM [Objects]
WHERE Properties LIKE ‚%DiagnosticsService%‘
5. Nach dem erfolgreichen Löschen habe ich auf allen Servern den SharePoint Konfiguration Wizard ausgeführt und danach funktionierte wieder alles ohne Probleme.

Die Timer Jobs und auch Konfigurationsänderungen waren jetzt wieder ohne Probleme möglich.
Da dies keine supportete Lösung ist, erfolgt die Anwendung des Lösungsvorschlages auf eigene Gefahr.

Bis demnächst Gruß Mario

Kategorien:2010, SharePoint
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: